Veröffentlicht:

Warum sparen Sie noch keine € 800 – € 1200 Euro GEMA-Gebühren pro Jahr? Wie Sie als Studioinhaber wissen, hat die GEMA in den letzten Jahren durch Gebührenanpassungen bei vielen Studios für immer höhere Kosten gesorgt. Und ein Ende ist nicht abzusehen.

Gibt es eine Möglichkeit, dieser Kostenspirale entgegen zu wirken? Ja, denn es gibt GEMA-freie Musik von gymsound.de.

Deutschlands bester und günstigster Anbieter für lizenzfreie Musik versorgt Ihr Studio mit top-moderner Musik, die gleichzeitig hochwertig produziert, aber wesentlich günstiger zur Verfügung gestellt wird als GEMA-pflichtige Musik. Endlich gibt es lizenzfreie und moderne Musik für Fitness- und Gesundheitsanlagen für die Hintergrundbeschallung, den Empfangsbereich und auf der Trainingsfläche zum günstigsten Preis.

 Ihre Vorteile von gymsound.de im Überblick:

  • Sie sparen jährlich € 800 – € 1200 Euro GEMA-Gebühren pro Club ein
  • Sie haben eine moderne Vielfalt an unterschiedlichen Musikrichtungen und eine individuelle Anpassung  an die Zielgruppe Ihrer Mitglieder
  • Sie haben keine Technikinvestitionen, gymosund.de ist PLUG & PLAY

Jeder Studioinhaber weiß, dass gute Musik in Fitness- und Gesundheitsanlagen ein Aushängeschild ist und zu einer hohen Kundenzufriedenheit beiträgt.  Mit dem kostenlosen und unverbindlichen „30-Tage-Test“ haben Sie die Möglichkeit, gymsound.de in allen Bereichen Ihres Studios zu testen – auch das vielfältige Angebot an virtuellen Fitnesskursen.

Für mehr unverbindliche Informationen melden Sie sich bitte in dem unten stehenden Formular an.

Veröffentlicht:

Um sich ein Bild zu machen, welche GEMA-Gebühren auf einen Studio-Betreiber zu kommen, gibt es folgende Richtwerte: für die Hintergrundmusik wird die gesamte Studiofläche als Bemessungsgrundlage genommen. Pro qm Studiofläche berechnet die GEMA ca. 1,30 € im Jahr. Sollten Sie Musik in Kursen verwenden, werden ca. 2,- bis 3,- € pro Quadratmeter fällig. Weitere Kriterien zur Berechnung sind die Anzahl der Teilnehmer an den Kurse, der Mitgliedsbeitrag und auch die Anzahl der Kurse. Auf jeden Fall kommen Summen zusammen, die man sich sparen kann, wenn man die kostengünstige Alternative für die Nutzung von Musik im Studio wählt. Diese Alternative, die bereits in mehreren hundert Studio eingesetzt wird, heißt gymsound.de.

So sparen Sie ca. 600 – 1200 Euro pro Jahr mit gymsound.de.

Im Vergleich zu den GEMA-Gebühren kostet die  Studio-Hintergrundbeschallung, unabhängig von der Studiogröße, pro Monat € 30,-. Mit der gemafreien Musik von gmysound.de können Sie den Empfangs- und Wellnessbereich, die Trainingsfläche und den Kursraum mit moderner Musik versorgen.

Bei gymsound.de können Sie aus tageszeitabhängigen Musikgenres (sechs Kanäle) wählen. Diese sind immer aktuell, denn 10 % der Sessions werden monatlich aktualisiert. Ohne technischen Aufwand wird die Contentbox an Ihr vorhandenes Verstärkersystem angeschlossen und spielt dann aus einem Repertoire von mehr als 30.000 Titeln Ihre Musik ab.

Im Kursbereich bietet gymyound.de Kursmusik und auch virtuelle Kurse mit dem eigens dafür entwickelten Kursraumplayer an: Monatliches Nutzungsentgelt: € 50,00

Mehr als 70 fertig-gemixten Kurse, die nach Dauer, Genre und Presenter geordnet sind, stehen Ihnen zur Verfügung. Die Sessions können in der Dauer variieren und besitzen eine Länge von 30, 45 oder 60 Minuten und sind in sich abgeschlossen. Die Sessions werden von bekannten Sporttrainern wie zum Beispiel von Franco Ferraro zusammengestellt. Zudem gibt es noch viele weitere Kombinationsmöglichkeiten der Musik.

Mehrere hundert Fitnessclubs in ganz Deutschland wie z.B. Easyfitness, Flexx oder Cleverfit nutzen bereits gymsound.de und sparen im Jahr pro Club ca. 600-1200 Euro ein.

Mehr Informationen zu gymsound.de erhalten Sie durch das unten stehende Formular.

Veröffentlicht:

Ein Fitness-Studio ohne Musik ist wie ein Auto ohne Lenkrad: Undenkbar.

Kein Workout ist heutzutage mehr denkbar ohne die passende Musik, die beim Training den Takt vorgibt und Ihre Mitglieder motiviert. Doch  jederzeit genau die richtige Musik ausgewählt und auf Knopfdruck abspielbereit zu haben, stellt für viele Studioinhaber eine Herausforderung dar. Die Playlisten müssten stets aktuell und am Puls der Zeit  sein, zudem muss die Musik Ihren Mitgliedern gefallen, sowie an unterschiedliche Trainingsformen angepasst sein. Für die Zusammenstellung der perfekten Musik benötigen Sie viel Know-how, die technischen Rahmenbedingungen und vor allem Zeit, die im Tagesgeschäft kaum vorhanden ist.

Bei den Musikkanälen von gymsound.de ist für jede Zielgruppe das Passende dabei. Doch so unterschiedlich die Musikkanäle auch sein mögen – eines haben die hochwertig produzierten Titel gemeinsam: Sie sind alle GEMA, SUISA und AKM frei. gymsound.de bietet Ihnen lizenzfreie, moderne Musik für Ihre  Fitness- und Gesundheitsanlagen zum günstigsten Preis. Ohne technischen Aufwand wird die Contentbox an Ihr vorhandenes Verstärkersystem angeschlossen und spielt dann aus einem Repertoire von mehr als 30.000 Titeln Ihre Musik ab.

Hier eine Übersicht der insgesamt 6 Kanäle für die Hintergrundbeschallung Ihres Studios von gymsound.de

Beat Kanal
Für Studios, die die richtige Musik mit viel Power suchen, ist der Beat Kanel von gymsound.de genau das Richtige. Der Beat Kanal bringt Abwechslung in Ihr Studio und Ihre Mitglieder können sich dabei so richtig auspowern. Bei dem Beat Kanal ist Musik hinterlegt, die teilweise Techno-Charakter hat und die ein junges, offenes Publikum anspricht, aber durch die positive Grundstimmung gerne auch von einem breiten Publikum angenommen wird. Der Beat Kanal wird am häufigsten von 17 Uhr bis 21 Uhr in Fitnessstudios genutzt, denn dieser Kanal ist mit 130 Beats per minute (bpm) ideal zum Mittrainieren.

Rock Kanal
Für Studios, die richtig fetzige Musik suchen, ist der gymosund.de Rock Kanal genau die richtige Wahl. Im Rock Kanal ist Musik hinterlegt, die Gitarren- und Rockcharakter hat. Schnelle Beats, klare Riffs und ein Sound, der auch in den großen Arenen und Stadien dieser Welt zu Hause sein könnte und dem Feeling bekannter Rockklassiker in nichts nachsteht. Teilweise etwas härter, aber immer mit positivem Ausdruck, lässt sich der Rock Kanal im Trainingsbereich aber auch im Kursbereich unterhaltsam einsetzen. Besonders beliebt ist der Rock Kanal bei Studios, die gerade in den späteren Abendstunden ein jüngeres Publikum haben. Damit hat man die richtige Motivation für hartes Training.

Low Energy  Kanal
Im  Low Energ Kanal hat gymsound.de Musik für die Generation 50+ zusammengestellt. Aufgrund des niedrigen Tempos ist der Kanal hervorragend für die Beschallung am Vormittag geeignet. Sanfte Klänge mit ruhigen Melodien vermittelt eine angemehme und willkommene Trainingsstimmung.

Medium Energy Kanal
Der Medium Energy Kanal versorgt Ihr Studio mit einer Mischung aus zeitgenössischer Popmusik bei mittlerem Tempo. Die Musik ist eine bunte Mischung an Musikstücken, die dem Charakter englischsprachiger Schlager nahekommt. Deshalb ist dieser Kanal ideal für die Mittagsstunden geeignet.

High Energy Kanal
Überzeugen und motivieren Sie Ihre Mitglieder mit gewaltigen Melodien und einer energiegeladenen Grundstimmung. Hinter “High Energy”  verbirgt sich eine Stilrichtung elektronischer Tanzmusik, die geprägt ist durch mechanische Beats, Technoklänge und Funkeinflüsse. Schnelle Rhythmen und ein Sound, der ein Feeling von Discomusik des 21. Jahrhunderts vermittelt. Diese gelungene Mischung mit positivem Ausdruck lässt sich im Trainingsbereich aber auch im Kursbereich unterhaltsam einsetzen.  Genau das, was Fitnessbegeisterte, die sich richtig auspowern möchten, erwarten.

Lounge Kanal
Um nun auch den “Urbanen-Lifestyle”in das Studio zu locken, bietet gymsound.de die ideale lizenzfreie Musik für diese Zielgruppe. Das Tempo des Lounge-Kanals ist “mittel-hoch” und bestens zum Trainieren geeignet. Der  Lounge Kanal präsentiert eine coole, moderne Klangwelt für den “urbanen Nomaden”. Dieser Sound ist immer positiv, uplifting und bright. Mit dem “urbanen-Feeling” des Lounge Kanal ist die positive Trainingsstimmung garantiert.

Gute Musik in Fitness- und Gesundheitsanlagen ist ein Aushängeschild und trägt zu einer hohen Kundenzufriedenheit bei. Wann fordern Sie Ihr persönliches Infomaterial im unten stehenden Formular an?

Veröffentlicht:

Eine Stunde ohne Pause in die Pedale treten – das ist das Fahrrad-Training von gymsound.de. Das intensive, intervallartige Training ist gut für die Ausdauer und das Herz-Kreislauf-System  – da bleibt kein T-Shirt trocken – versprochen.

Das Training für alle!

Bei  den neuen Fahrrad-Kursen von gymsound.de verschmelzen Action und Entspannung zu einem höchst effektiven aber auch individuellen Training. Mit Hilfe des Widerstandes und dem Takt, den die lizenzfreie Musik von gymsound.de bietet, simuliert der virtuelle Kurs Fahren in verschiedenem Geländen. Dadurch entstehen unterschiedlich intensive Phasen. Der Widerstand am Rad kann jederzeit selbst erhöht oder gesenkt werden. So wird es Menschen, deren Fitnessniveau verschieden ist, ermöglicht, gemeinsam zu trainieren.

Vorteile dieser  gymsound.de-Kurse

– einfacher Start für Anfänger
– Spaß beim Training
– erhöhte Ausdauer
– gesteigerte Leistungsfähigkeit
– Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
– Stressabbau

Dieses Kursangebot ist die perfekte Kombination aus Fatburning und Fitmacher. Wann testen Sie den neuen virtuellen gymsound.de Kurs?

Veröffentlicht:

gymsound.de hat einen neuen Kurs. Training auf dem Trampolin ist ein hochdynamisches Fitnesstraining. Durch den federnden Untergrund ist das Training sehr gelenkschonend. Es bietet effektives Herz-Kreislauftraining und spricht die Tiefenmuskulatur an. Sprünge und Techniken sind leicht zu lernen und garantieren auch Anfängern schnelle Erfolgserlebnisse. Gewicht, Alter oder Leistungsniveau sind für Einsteiger nebensächlich. Hauptsache, Ihre Mitglieder haben Spaß!

Effizientes Training

Beim gymsound.de Trampolinkurs ist der SPAßFAKTOR groß geschrieben. Bei diesem Kurs sind über 400 Muskeln im Einsatz – viel mehr als bei vergleichbaren Ausdauersportarten. Der Trampolinsport ist deutlich effektiver als Joggen und schont gleichzeitig die Gelenke. Der neue Trampolinkurs von gymsound.de stärkt alle Körperpartien, vom Bauch über die Beine bis zum Po. Außerdem verbessern die dynamischen Übungen die Ausdauer und beugen Rückenproblemen vor. Wer möchte nicht auch schöne Beine, einen straffen Po, einen flachen Bauch und noch dazu einen stabilen Rücken haben?

Jeder Teilnehmer trainiert auf einem eigenen Trampolin, welches durch ein spezielles Federungssystem mit Gummiseilen für dynamische Elastizität sorgt. Der Trampolinkurs  macht glücklich, denn bei diesem Workout werden Glückshormone ausgeschüttet! Kein Wunder, denn gymsound.de bietet ein mitreißendes Training zu energetischer und lizenzfreier Musik. Testen Sie jetzt die neuen virtuellen Trampolinkurs von gymsound.de auf dem Kursraumplayer. Sie werden über den steigenden Umsatz, den der Kurs Ihnen bringt begeistert sein. Für mehr Informationen über die tollen gymsound.de Kurse steht Ihnen das unten stehende Formular zu Verfügung.