Veröffentlicht:

Mit dem Kursraumplayer haben Sie die Möglichkeit, jede Art von Kurs in Ihrem Fitness-Studio anzubieten. Nutzen Sie einfach die Vielfalt aus vielen, verschiedenen, virtuellen Trainingskursen von gymsound.de.
Das Repertoire umfasst 100 fertiggemixte Sessions. Diese Sessions können Sie ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen wählen. Die Kurse von gymsound.de sind motivierend, machen jede Menge Spaß und erhöhen mit dem vielfältigen Programm Ihre Kundenzufriedenheit.

Eine Auswahl der virtuellen Kurse des Kursraumplayers von gymsound.de finden Sie hier:

Die gymsound.de-Kurse sind alle mit lizenzfreier und moderner Musik und werden von Top-Presentern, die jahrelange Erfahrung in der Fitnessbranche haben, vorgeführt.
Testen Sie den Kursraumplayer unverbindlich und kostenlos.

Mehr Informationen erhalten Sie über das unten stehende Formular.

Veröffentlicht:

Die FIBO ist die “Trendmesse” im Bereich Fitness und Gesundheit und die Firma Fitness mit Erfolg nutzt die Gelegenheit, die Qualität und Vielfalt ihrer Produkte dort vom 12. bis 15. April 2018 in Köln dem breiten Publikum zu präsentieren.

Kommen Sie zu gymsound.de auf den Messestand

gymsound.de wird an der FIBO mit der extrafit GmbH zusammen den Messestand in Halle 6 am Stand C23 haben.

Die Firma Fitness mit Erfolg, stellt mit seinem Produkt gymsound.de topmoderne Musik und hochwertig produzierte virtuelle Fitnesskurse für Fitness- und Gesundheitsanlagen zur Verfügung. Fitnessclubs sparen schnell mehrere Tausend Euro pro Jahr.

Ihre Vorteile von gymsound.de im Überblick:

  • Sie sparen jährlich € 800 – € 1200 Euro GEMA-Gebühren pro Club ein
  • Sie haben eine moderne Vielfalt an unterschiedlichen Musikrichtungen und eine individuelle Anpassun an die Zielgruppe Ihrer Mitglieder
  • Sie haben keine Technikinvestitionen, gymosund.de ist PLUG & PLAY

Jeder Studioinhaber weiß, dass gute Musik in Fitness- und Gesundheitsanlagen ein Aushängeschild ist und zu einer hohen Kundenzufriedenheit beiträgt. Überzeugen Sie sich auf der FIBO auf dem Messestand Halle 6 am Stand C23.

Wenn Sie sich auch für GEMA-freie Musik für Ihr Studio interessieren, erhalten Sie über das unten stehende Formular weitere Informationen.

Veröffentlicht:

Martin Wollwinder ist Inhaber des Happy Fit Engstingen und bietet auch virtuelle Fitnesskurse von gymsound.de an. Egal ob Männer oder Frauen! Der Kursraumplayer hat für jeden den passenden virtuellen Fitnesskurs mit lizenzfreier Musik. Die verfügbaren Kurse bei gymsound.de sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Seiner Meinung nach war der Kursraumplayer von gymsound.de einer der wertvollsten Investitionen in seinem Studio.

“Dank des Kursraumplayers von gymsound.de kann ich auch Kurse ohne Trainer geben. Dadurch fällt nie wieder ein Kurs durch Krankheit oder Urlaub bei mir aus. Für mich war das eines der besten Argumente, mich für gymsound.de zu entscheiden. Dass ich deshalb neben bei noch eine Menge Geld spare und keine GEMA-Gebühren für meine Kurse zahlen muss, macht den Kursraumplayer unverzichtbar für mein Studio.”

Martin Wollwinder von  Happy Fit Engstingen hat Dank gymsound.de keine leeren Kursräume und ein größeres Trainingsangebot

Erhöhen Sie nun auch Ihre Kursrendite und sparen Sie nebenbei noch wertvolles Geld. Alle Kurse sind von Fitnesstrainern erprobt und einstudiert. Für den Kursraumplayer sind keine technischen Investitionen notwendig. Rechtssicher ist gymsound.de schon lange, denn bei einem unerwarteten Besuch der GEMA, SUISA oder AKM müssen Sie einfach nur die Freistellungserklärung von gymsound.de vorzeigen, dass erspart unnötige Diskussionen mit GEMA-Mitarbeitern.

Mehr Informationen über den Kursraumplayer und lizenzfreie Musik von gymsound.de können Sie über das unten stehende Formular anfordern.

Veröffentlicht:

Viele Studiobesitzer sind bereits Kunde von gymsound.de und nutzen bereits die preiswerte Alternative zur GEMA in Deutschland, AKM in Österreich bzw. SUISA in der Schweiz, um ihr Studio in den verschiedensten Bereichen mit Musik zu beschallen.

Die Musik, die gymsound.de zur Verfügung stellt, wird, je nach den Gegebenheiten, für die verschiedenen Bereiche wie Hintergrund-, Eingangsbereich, Kursraum oder auch Wellnessbereich genutzt.

Bringen Sie jetzt die Software für Ihren Kursraumplayer auf den neusten Stand!

Neben inhaltlichen Verbessrungen ist gymsound.de auch immer bemüht, die Technik auf den neuesten Stand zu bringen.

Um die aktuellen Neuerungen zu nutzen, verbinden Sie das Gerät einfach mit dem Internet. Ist ein Update verfügbar, erscheint dies unter „Einstellungen“ und kann dort ausgeführt werden.

Ende März 2018 ist ein weiteres Update für den Kursraumplayer mit neuen Videos und Songs geplant.

Worauf warten Sie noch? Starten Sie noch heute Ihr gymsound.de-Update.

Mehr Informationen über gymsound.de bekommen Sie über das  unten stehenden Infomaterial.

Veröffentlicht:

Gute Musik in Fitness- und Gesundheitsanlagen ist ein Aushängeschild und trägt zu einer hohen Kundenzufriedenheit bei. Das gilt besonders für die Hintergrundbeschallung des Clubs. Die Musiklizenzgeber wie die GEMA in Deutschland, die AKM in Österreich und die SUISA in der Schweiz, lassen sich für Musik teuer bezahlen. Schnell werden mehrere Tausend Euro pro Jahr fällig.

Abwechslungsreiche Hintergrundbeschallung mit dem Kursraumplayer

gymsound.de stellt fertig gemixte, virtuelle Fitnesskurse mit lizenzfreier Musik zur Verfügung. Doch das Potential des Kursraumplayers ist noch lange nicht ausgeschöpft.

Was steckt alles in dem Kursraumplayer von gymsound.de?

Das Repertoire des Kursraumplayers umfasst ca. 100 fertig gemixte Sessions, die ganz nach den Wünschen der Kunden ausgewählt werden können. Mithilfe eines Touchscreens kann die individuelle Kurszeit von 30, 45 oder 60 Minuten eingestellt werden.

Kennen Sie schon die Sessions 0032 – latin_dance_night?

Der 30 minütige Kurs ist von dem Presenter Julio Sans Tolivia und eignet sich bestens für eine Latin-Dance-Einheit. Die Session ist eine Mischung aus spanischen Melodien gemischt mit rhythmischen Einflüssen. Sie verleiht das typische Kuba-Feeling. Genau das richtige, an kalten und verschneiten Wintertagen.

Ohne technischen Aufwand kann der Kursraumplayer an die vorhandene Anlage von den gymsound.de-Kunden angeschlossen werden. Für das Abspielen der Musik ist keine Internetverbindung notwendig.

Für mehr Informationen steht Ihnen das unten stehende Formular zur Verfügung.